Wie ihr mich unterstützen könnt…

Dieser Blog ist, wie die meisten von euch wissen, eine Herzensangelegenheit. Dahinter stehe nur ich, ich habe kein Team hinter mir stehen. Da ich hier sehr viel Liebe, Zeit und Kreativität reinstecke, habe ich mir etwas überlegt. Wenn euch gefällt was ich hier mache, habt ihr ab sofort die Möglichkeit dieses Projekt auch finanziell zu unterstützen. Damit helft ihr mir, den Blog stetig weiterzuentwickeln.

Achtung! Dafür gibt es ein paar „Regeln“

  1. Spendet nur, wenn ihr wirklich wollt. Es ist keine Pflicht! Unterstützung bedeutet auch, dass ihr meine Beiträge teilt, kommentiert oder mir auf meinen Social-Media-Kanälen folgt oder Gastbeiträge schreibt!
  2. Wenn ihr spendet, spendet bitte nur euer eigenes Geld und auch nur, wenn ihr dadurch nicht in finanziellen Schwierigkeiten geratet. Alles andere wäre  unverantwortbar!

Was passiert mit dem gespendeten Geld?

  • Erste Möglichkeit: Ihr unterstützt damit die Weiterentwicklung meiner Online-Präsenz. Im Klartext bedeutet das, dass ich den Blog, der momentan auf der kostenfreien Version von WordPress läuft, gerne auf WordPress-Pro upgraden würde. Das kostet natürlich Geld und dieser Beitrag ist Jährlich zu leisten.
  • Möglichkeit Nummer zwei: Ihr unterstützt damit den Zuwachs an neuer Musik in meinem Plattenschrank.

Ihr könnt, wenn ihr euch entscheidet den Blog zu Unterstützen, natürlich selbst entscheiden in welche der beiden Kategorien eure Spende gehen soll. Nutzt dafür einfach das Kommentarfeld.

Egal ob damit der komplette Jahresbetrag, ein Teil davon oder eine neue Platte finanziert wird, ihr landet auf jeden Fall namentlich (ob mit Klarnamen oder Spitznamen bleibt euch überlassen) auf der Supporter-Seite meines Blogs.

Genug der Worte, hier nun der Paypal-Spendenlink

Bei Fragen könnt ihr euch natürlich gern melden, zum Beispiel über das Kontaktformular, bei mir melden.

Und nicht vergessen: Das läuft alles auf freiwilliger Basis!!

Allen, die meinen Blog regelmäßig lesen, Gastautoren, Freunden und sonstigen Supportern sein gesagt: Danke dafür, dass ihr das hier möglich macht.

eure

Mara Muffensausen